Die Weihnachtsräuber

Die Weihnachtsräuber

Ermutigt von vielen Freunden versuchten wir ein neues fetziges Weihnachtsmusical zu schreiben, das leicht zu singen war und bei dem viele Kinder unterschiedlichen Alters mitmachen konnten. 

„Jedes Jahr dasselbe Weihnachtsspiel, können wir nicht mal was anderes machen?“ Die Mitglieder des Kinderchores rebellieren, sie wollen etwas Neues, etwas Modernes, etwas das noch nie da war. Schafe kommen in jedem Weihnachtsstück vor, Löwen und Elefanten passen nicht. Aber was wäre wenn … jemand aus der Zukunft kommen würde und die Weihnachtszeit stehlen wolle, weil es bei ihnen nicht so etwas Schönes gibt? Nun liegt es an den Kindern den Weihnachtsräubern zu erklären, warum die Weihnacht so wichtig für uns ist. Weil man in den Weihnachtsferien so schön faulenzen kann? Weil es so viele Geschenke gibt? Weil die Vorweihnachtszeit so schön ist? Oder hat dies nicht mit dem Kind im Stall zu tun?

„Die Weihnachtsräuber“ wurde im Dezember 1998 uraufgeführt.

Wir wünschen uns, dass viele Kinder und auch Erwachsene durch dieses Musical wieder zum Nachdenken über die Bedeutung des Weihnachtsfestes angeregt werden.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen